Dienstag 17. Oktober 2017
Grundsätze

Grundsätze

Die TelefonSeelsorge stellt eine besondere Form der Lebens- und Krisenhilfe dar. Sie ist ein Angebot für Menschen, die einen kompetenten, einfühlsamen und verschwiegenen Gesprächspartner suchen.

Organisation

Organisation

Wie ist die Telefonseelsorge organisiert?

TelefonSeelsorge Notruf 142

Mitarbeit

Telefonberatung kann man lernen!

Über 800 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten bei der TelefonSeelsorge, Männer und Frauen zwischen 25 und 70 Jahren, aus den verschiedensten Berufszweigen.

Presse

Presse

Pressetexte, Pressemeldungen, ...

Geschichte der Telefonseelsorge

Geschichte

Die Geschichte der TelefonSeelsorge

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

FAQ - Antworten auf häufig gestellte Fragen!

Aktuelles

Ankündigung Österreichtagung 2017

Die Tagung zum 50. Geburtstag der TelefonSeelsorge steht unter dem Motto "Hier hört ein Mensch - Vom Wert des...

TelefonSeelsorge nimmt am EU-Projekt YOUThES teil

Die TelefonSeelsorge Österreich nimmt von 2016 bis 2018 gemeinsam mit Frankreich, Italien, Finnland, Ungarn,...

TelefonSeelsorge Oberösterreich feiert 50 Jahre!

Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens lud die TelefonSeelsorge OÖ – Notruf 142 am 30. September 2016 zum...
Tagungen

Jahrestagung 2014

"Grenzen spüren - Wege öffnen"In der Zeit von 19. bis 21. September 2014 fand in Brixen die 31. österreichweite...

Jahrestagung 2012

"Die Saiten der Empathie"In der Zeit von 15. bis 17. Juni 2012 fand in St. Virgil/Salzburg die 30. österreichweite...

Jahrestagung 2011

"Berührt, bewegt, beseelt"In der Zeit von 27. bis 29. Mai 2011 fand im Bildungshaus Schloss Puchberg/Wels die 29....
TelefonSeelsorge Österreich - Notruf 142
http://www.telefonseelsorge.at/
Darstellung: