Schrift: A A+ A++ | Kontrast
Newsroom

Die Telefonseelsorge erhält Auszeichnung „Österreicherin des Jahres“

Marlies Matejka erhielt im Rahmen der  „Austria ´15“ die Auszeichnung für die Telefonseelsorge aus den Händen von Frau Mag. Bettina Glatz-Kremner, Vorstandsdirektorin der Österreichischen Lotterien.

 

Hier erfahren Sie mehr


Telefonische Notruf-Dienste in Europa - Internationale Studie über die Zufriedenheit und Motivation ehrenamtlicher MitarbeiterInnen

Die Telefonseelsorge Österreich hat im Rahmen eines EU-Programms an einer Internationalen Studie teilgenommen, die diesen Fragen nachgegangen ist. Projektpartner waren Telefonische Notruf-Dienste aus Belgien, den Niederlanden, Norwegen, Spanien, Italien, Ungarn und Österreich.

Insgesamt haben beinahe 4000 Ehrenamtliche an der Umfrage teilgenommen.

Zu den kurz gefassten Ergebnissen



Ausbildung zum/r Mailberater/in hat begonnen

Im Frühjahr 2015 wurden 17 ehrenamtliche MitarbeiterInnen der TelefonSeelsorge aus sieben Bundesländern zu MailberaterInnen ausgebildet. Hier erfahren Sie mehr ...


Von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Vorarlberger Telefonseelsorge kommen mehrmals pro Jahr Impulse, Anregungen, Reflexionen und Nachlesen zu ihren Diensten am Telefon. Erfahren Sie mehr ...


Für alle, die mehr aus der Welt der Telefonseelsorge erfahren möchten. Was sind beispielsweise gute Gründe um die Telefonseelsorge anzurufen? Wie ist das so mit der Suche nach dem Sinn, dem Verlassenwerden, der Angst, der Trauer, aber auch der Freude?
Lesen Sie nach auf Wolke 142 ...


Das Gefühl der Einsamkeit ist wohl jedem von uns bekannt. Von Zeit zu Zeit schleicht es sich in unser Leben ein. Das ist zwar lästig, kurzfristig aber auszuhalten. Längerfristig macht uns das Gefühl der Einsamkeit aber krank. Organisationen wie die Telefonseelsorge bieten vertraulich und kostenlos
Hilfe an. Lesen Sie mehr ...


Für manche Menschen ist Weihnachten kein Grund zum Feiern. Sie fühlen sich alleine gelassen, einsam, traurig, unverstanden oder aus verschiedensten Gründen von der „Feiergesellschaft“ ausgeschlossen.
In solchen Stunden und Tagen können das offene Ohr und die Zuwendung eines neutralen Gesprächspartners schon sehr viel weiterhelfen.
Die TelefonSeelsorge ist daher auch am Heiligen Abend und an den Feiertagen rund um die Uhr unter der kostenlosen Notrufnummer 142 erreichbar. Lesen Sie mehr ...


Katholische Kirche in Oberösterreich
chiliSCHARF