Mittwoch 12. Dezember 2018

Ausbildung zum/r Mailberater/in hat begonnen

Onlineberatung

Im Frühjahr 2015 wurden 17 ehrenamtliche MitarbeiterInnen der TelefonSeelsorge aus sieben Bundesländern zu MailberaterInnen ausgebildet.

Beratung in Form des geschriebenen Wortes ist eine spezielle Herausforderung und stellt für manche Menschen in Not eine noch leichter zugängliche Form der Hilfe dar als das Telefon.

 

Die Ausbildung erstreckt sich über einen Zeitraum von vier Monaten, ist sehr praxisbezogen und liefert eine gute theoretische Grundlage für die Beratung per Mail. Rund 40 Stunden werden von den TeilnehmerInnen dafür investiert. Seit Mai 2015 verstärkt die Gruppe das bestehende Mailberatungsteam. 

 

Vielen Dank an alle TeilnehmerInnen für das zusätzliche ehrenamtliche Engagement!


>> Zur Onlineberatung

Aktuelles

Reden hilft!

Seit über 50 Jahren machen wir es uns zur Aufgabe, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu begleiten und stehen...

Welttag der Suizidprävention

Die Internationale Vereinigung für Suizidprävention (IASP) und die WHO erinnern jährlich am 10. September daran, dass...

Danke für Ihre Teilnahme!

Das europäische Projekt "YOUThES" wollte wissen, wie Menschen zwischen 19 und 35 Jahren zur Mitarbeit bei Helplines...
Tagungen

Österreichtagung 2017

Die Tagung zum 50. Geburtstag der TelefonSeelsorge stand unter dem Motto "Hier hört ein Mensch - Vom Wert des...

Jahrestagung 2014

"Grenzen spüren - Wege öffnen"In der Zeit von 19. bis 21. September 2014 fand in Brixen die 31. österreichweite...

Jahrestagung 2012

"Die Saiten der Empathie"In der Zeit von 15. bis 17. Juni 2012 fand in St. Virgil/Salzburg die 30. österreichweite...
TelefonSeelsorge Österreich - Notruf 142
http://www.telefonseelsorge.at/
Darstellung: